WINTER SALE 50% Rabatt -

Bügelfalte

Die Bügelfalte ist die Bezeichnung für den eingebügelten Bruch in der Vorder- und Hinterhose, vom Bundansatz bis Saum. Der Begriff ist streng genommen fachsprachlich falsch, denn es handelt sich nicht wirklich um eine Falte – allerhöchstens dann, wenn der Bügelbruch von einer Bundfalte der Vorderhose ausgeht. Die Geburtsstunde der Bügelfalte, die als modisches Attribut aus England kam, wird mit 1896 datiert. Nach der Intensität der Bügelfalte wird von einer gewissen Zielgruppe heute die Qualität einer Hose bemessen, das gilt besonders für die Dauerhaftigkeit des Bruchs beim Tragen – hier spricht man von der Schärfe der Falte. Bei rundgebügelten sportlichen Hosen wird bewusst auf den Bügelbruch verzichtet.