!!!!Black Weekend!!!! - 50% Discount auf alle Produkte

Cutaway

Der Cutaway (Kurzform Cut) ist traditionell ein festlicher Anzug für große Anlässe wie Hochzeiten, Empfänge oder offizielle Sommerfeste. Er wird zu Veranstaltungen getragen, die spätestens bis 18:00 Uhr beendet sind – daher auch der in England gebräuchliche Name „morning suit“. Der klassische Cutaway besteht aus einer Stresemannhose, einer hellgrauen oder farbigen Weste und einem dunklen Jackett in Schwarz oder Anthrazit. Zu Hochzeiten trägt der Bräutigam auch gerne einen vollständig hellgrauen Cut – Weste und Hose bestehen dann aus demselben Stoff wie das Jackett. Das passende Oberhemd ist weiß und die Form des Hemdkragens abhängig vom Binder. Zum Plastron gehört stets der Kläppchenkragen – der Haifisch-Kragen wird dagegen zusammen mit einer silbergrauen Krawatte getragen. Traditionell gehören zum Cut schwarze Schuhe. Ein schwarzer oder silbergrauer Zylinder auf dem Haupt und, klassisch formvollendet, eine weiße Chrysantheme im Knopfloch sind finale Zeichen der Kennerschaft.