!!!!Black Weekend!!!! - 50% Discount auf alle Produkte

Loro Piana

Seit 1812 widmet sich das Unternehmen Loro Piana der Herstellung kostbarer Tuche. Die älteste Weberei entstand in Quarona im Valsesia, einem bewaldeten Tal zu Füßen der Voralpen, mit einem reichlichen Vorrat an Wasser, das unentbehrlich für die Behandlung von Wolle ist. Loro Piana gilt heute als der weltweit größte Weber und Händler von Kaschmir. Die Wolle, aus der diese edlen Stöffchen hergestellt werden, beziehen die Loro Pianas überwiegend aus der Mongolei, von den dort beheimateten Kaschmirziegen. Aus Peru stammt das begehrte Unterfell des peruanischen Vikunja, das Loro Piana zur Herstellung der edlen Vikunja-Tuche einsetzt. Auch die anderen Qualitäten der italienischen Tuchdynastie zählen zum Besten, was auf diesem Planeten zu bekommen ist. Die Tasmanian-Tuche möchten wir Ihnen besonders ans Herz legen: Der Tasmanian war die Antwort auf eine sehr einfache Frage: Was benötigt ein Mensch, der in einer klimatisierten Welt das ganze Jahr bei gleichen Temperaturen lebt und arbeitet? Luftige, leichte Anzüge, erkannten die Loro Pianas schon in den 1960er Jahren.